Träume, Sehnsucht, Hoffnung 2

Tritt ein und träume ein wenig mit.


                                                                                                                                            Copyright by Wolkenfee

 

Nachtgefühle

Wenn in samtschwarzer Nacht
deine Stimme mich erreicht
versinken meine Sehnsüchte
im Rausch der Gefühle.

26.12.2006

Morgen bleib ich stehen

Liebevoller Blick
begleitet mich
ein kleines Stück
sehe Bewunderung
ein kleines Lächeln
in seinen Augen
blitzen
jeden Tag
im Vorrübergehen
Morgen ...
Morgen bleib ich einfach
stehen

25.05.2006

heißes Verlangen

Leise Musik
weckt Erinnerungen
Sehnsucht reißt
Schutzmauern ein
und zeigt dir
sie sind nur Schein.
Krampfhaftes Bemühen
alles zu verdrängen
lässt dich erkennen :
dein heißes Verlangen
nach Zärtlichkeit.

08.02.2006

 

zum Seitenanfang

Irgerndwann  

 

Ein Lächeln von dir
das mir zeigt ich bin nicht allein.
Zwei strahlende Augen
die von deinen Gefühlen sprechen.
Du warst immer für mich da,
ein Freund für alle Fälle
der mit mir lachte
manchmal auch weinte.
Hab nie erkannt
was uns Beide wirklich verband.
Dein Zorn wegen meinem Kummer
hat dich einen Moment
deine Zurückhaltung vergessen lassen.
Nun weiß ich wie es um dich steht,
aber nicht wie es weitergeht.
Wir werden uns wiedersehn,
denn Realität ist einfach schöner.
Ich schau dich nun mit andren Augen an,
vielleicht wird mehr daraus –
irgendwann.

 

15.08.2005

Schweigende Worte

 Dein Schweigen ist
genauso schmerzhaft
wie deine Worte.


Worte -
die schwarz auf weiß
vor mir liegen,
dein Schweigen
strafen diese Worte Lügen.


Worte voller Liebe,
die schnell geschrieben
genauso schnell vergangen sind.

Schweigend liegen
die leeren Worthülsen vor mir
die Stille ist allumfassend
lässt mich zu mir selber finden

und schweigend
wird ein neuer Morgen
geboren.

 

 14.08.2005

Sehnsuchtsreise

 Mit dem ersten zaghaften Singen der Vögel
die den neuen erwachenden Tag begrüßen
erhebt sich meine Seele voller Sehnsucht
sie reckt und streckt sich, macht sich auf die Reise
sie kennt ihr Ziel und lässt sich nicht aufhalten.

06.08.2005



Gefühlschaos

Gefühle

gefangen
in den Tiefen der Seelenängste

kämpfen
mit bösen Erfahrungen
der Vergangenheit

sehnen sich
nach Ruhe und Geborgenheit

zweifeln
noch an der Gegenwart

hoffen
auf Befreiung der Seele

drängen zitternd
nach der Sonne deiner Liebe

wünschen sich
eine Zukunft mit

Dir

20.06.2005


Lebensschiff
 

 

Nehme mein Herz in meine Hände
und hoffe auf eine glückliche Wende.
Unsere Seelen haben sich tief berührt,
wissen jedoch nicht wohin der Weg uns führt.


 In manchem Hafen lagen wir schon an,
für jeden damit ein Glück begann.
Der Lebenssturm brachte die Schiffe oft schnell zum Kentern,
wir hatten nicht die Kraft das Schicksal zu ändern.


 So landeten sie beschädigt im gleichen Hafen,
ließen unsere Gefühle jedoch nicht schlafen.
Wir überlebten so manchen Sturm und Leid,
sind trotzdem für einen Neubeginn bereit.


 Wir wollen bauen aus zwei beschädigten ein starkes Schiff,
mit dem wir umrunden oder trotzen können jedes Riff.

 19.06.2005

zum Seitenanfang



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht