Notfellchen

Immer wieder erfahren unsere Körnergeber von nicht mehr gewollten Zwerghamstern. Diese Notfellchen suchen dann ganz dringend ein neues Zuhause.

Manche von Ihnen sind einfach nicht mehr erwünscht, andere haben unerwartet Babies  bekommen, die dem Besitzer dann zu viel geworden sind. Manchmal stören sie aber einfach nur beim nächstens Urlaub oder machen zu viel Arbeit.

Ihr glaubt ja gar nicht, welche Geschichten sich die Besitzer dann einfallen lassen, um nicht sagen zu müssen, dass sie uns nicht mehr haben wollen. Wir wissen zwar, dass manche Menschen allergisch auf uns reagieren, aber sind das wirklich so viele.......?

So etwas passiert nicht nur uns Campbells, sondern auch unseren Kumpels bei den Robos, Dsungaren und Hybriden (da war die Mama ein Dsungare und der Papa ein Campbell oder umgekehrt).

Wer Glück hat, wird nicht einfach ausgesetzt oder irgendwie anders "entsorgt", sondern findet ein schönes neues Zuhause. Damit auch viele von den Kleinen auf einmal ein neues Zuhause finden können, nehmen unsere Körnergeber immer wieder solche Notfellchen bei sich auf. Manchmal sind das ganz schön viele Zwerge auf einmal, die bei uns einziehen. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit suchen unsere Körnergeber dann für die Kleinen ein neues Zuhause.

Im folgenden Abschnitt findet Ihr die Geschichten der Notfellchen, die unsere Körnergeber aufgenommen haben. Die Geschichten bleiben solange unter "Aktuell" stehen, bis die letzten Zwerge eines Notfalls vermittelt sind. Geschichten älterer Notfälle findet Ihr am Ende dieser Seite.

Aktuell

Die Notfellchen aus Neukölln und aus Zehlendorf sind alle vermittelt. Die Mehrheit von Ihnen ist bereits bei den neuen Körnergebern eingezogen.

Für die kommende Woche ist eine weitere Hamsterdame im Alter von ungefähr 9-10 Monaten angekündigt. Näheres ist noch nicht bekannt.


Vermittelte Notfellchen

Notfellchen aus Neukölln

Am 07. November sind 5 weitere Notfellchen bei uns eingezogen. Die kleinen agoutifarbenen Hybriden stammen wieder einmal aus einem Unfallwurf aufgrund falscher Zooladen-Beratung. Die Zwerge sind 4 Wochen jung, werden noch ein bisschen von uns gepäppelt und suchen dann in etwa 2 Wochen ein schönes Zuhause. Reserviert werden können die Tiere natürlich ab sofort. Es sind 2 Mädels und 3 Jungs.

Jungs




Mädels





Blaue Hybriden Damen aus Berlin-Zehlendorf

Wir möchten Euch unsere beiden blauen Hybriden Damen aus Berlin-Zehlendorf vorstellen. Es sind zwei blaue, pummelige Hybriden-Mädchen im Alter von 4 Monaten. Beide suchen einzeln ein schönes, artgerechtes Zuhause.

















Potsdamer Notfall

Alle Tiere aus dem Potsdamer Notfall konnten in ein neues artgerechtes Zuhause vermittelt werden beziehungsweise sind reserviert. Die letzten Tiere werden innerhalb der nächsten drei Wochen ausziehen.


Agouti-Mädel, 6 wochen alt


Agouti-Mädel, 6 wochen alt


Blue Fawn-Mädel, 6 wochen alt


Agouti-Junge, 9 Wochen alt


Agouti-Junge, 6 wochen alt


Agouti- und Blue Fawn-Junge, 6 Wochen alt


Blue Fawn-Junge, 6 Wochen alt


Ehemalige Notfellchen



Wenn Ihr noch einmal die Geschichten der ehemaligen Notfellchen nachlesen möchtet, hier sind sie: